Mittwoch, 25. Juli 2012

S O M M E R







Heute einfach mal nur genießen,
sich nicht stressen lassen,
sich über nichts ärgern!

Einfach nur das schöne Wetter genießen,
genießen dass alle gesund sind,
genießen, dass das Leben schön sein kan!


Liebste Grüße
Denise


Dienstag, 24. Juli 2012

Hmmm ... Berry Caipirinha ...




Ich liebe es, neue Getränke auszuprobieren.

Am liebsten Getränke mit Umdrehung,
denn die nächste Party steht manchmal schneller vor der Tür, 
wie man denkt!

Also habe ich am vergangenen Wochenende Himbeer-Caipirinha ausprobiert.





 Meinem Mann, der sonst nicht von Caipirinha zu überzeugen ist,
hat diese Variante so gut geschmeckt,
dass er nach mehr verlangt hat ... die Himbeeren waren aber alle :-(

Doch was mit Himbeeren gut schmeckt,
kann mit Brombeeren nur noch besser schmecken, oder nicht?





Also ran an die Arbeit!

Für ein Glas:
1 geviertelte Limette mit braunem Zucker
(ich nehme nur 2 TL, andere mögen es lieber süsser)
und 4 Brombeeren (oder andere)
mit einem Stößel ordentlich auspressen
das Glas mit Eiswürfeln auffüllen
4 cl Bacardi Razz drüber geben
und mit Beere dekorieren.

Fertig ist der VERY BERRY CAIPIRINHA





Diese Variante war noch viel besser, als die erste ...




MEIN Urlaubsgetränk 2012 ist gefunden!

Während alle anderen Hugo trinken,
halte ich mich an meiner Beerenmischung fest :-)

So, ich muss jetzt auch wieder los - die Limetten sind alle ...


Viele sonnige Grüße
Denise

Samstag, 21. Juli 2012

W O H N E N

Bei Gesa ist es schön.
Deshalb gucke ich regelmäßig auf Ihrem Blog 
vorbei.

In dieser Woche hat sie mich zu einer kleinen Fragerunde eingeladen.
Das Thema der Fragerunde: WOHNEN
und dies sind die Spielregeln: 

1. Erzähle wer dich getagged hat
2. Schreib 8 Dinge über dich auf, die zum gewählten Thema passen.
3. Tagge lustig weitere Leute, sag ihnen Bescheid & gib ihnen ein Thema vor.



1.
Mit 19 bin ich von Münster nach Hamburg gezogen.
Dort hatte ich eine zauberhafte 50 qm Wohnung in Bergedorf.
Es war sooo schön, dort zu wohnen.

Seit dem besitze ich einen Ordner,
in dem ich besondere Seiten aus Wohnzeitschriften sammle.





 

2.
Ich liebe umziehen.

Hätten wir keine Kinder, 
würden wir sicher nicht schon seit 6 Jahren hier wohnen.




3.
Im Urlaub genieße ich das Wohnen auf kleinstem Raum.

Im Wohnwagen bzw. Wohnmobil fühle ich mich immer wohl. 

Man hat nur das Nötigste dabei und alles ist immer schnell aufgeräumt.





4.
 Der einzige Raum, den ich im Urlaub vermisse, ist unsere Küche!




5.
Wenn ich in ein kleines holländisches Häuschen
oder auf ein Hausboot ziehen dürfte,
würde ich nicht lange zögern ...





6.
Schlicht eingerichtete Wohnungen finde ich toll.
Aber selber bekomme ich es nicht hin.

Irgendwelche Objekte finden immer den Weg in unser Heim. 
Dabei mache ich schon immer einen großen Bogen um gewisse Geschäfte. 




7.
Bei Kissen & Co kann ich meine Vorliebe für die Farbe LILA nicht verbergen. 





8.
Zum Glück muss ich "Wohn-wünsche" nicht mit meinem Mann diskutieren.
Eher im Gegenteil:
er setzt viele meiner Wünsche auch noch um.

So wie der Kleiderast in unserem Schlafzimmer.




Danke, liebe Gesa, für diese Fragerunde!

Und weil WOHNEN mein ♥-Thema ist,
überlege ich mir kein neues und lade diese netten Damen ein,
etwas über sich & dieses Thema zu erzählen:

Martina von Schneesternchen

Mina von Villa Vanilla
(wenn sie aus dem Urlaub zurück kommt)
Maren von Rosarood goes Stockholm 
(wenn sie einen neuen Router hat)


Viele liebe Grüße
Denise

 

Freitag, 20. Juli 2012

Frage-Foto-Freitag 18


Mein letzter Frage-Foto-Freitag vor dem Urlaub!


 1.) Lebt dein Balkon noch?


... man muss das ganze positiv sehen:
je mehr es regnet, desto weniger muss man Abends gießen ...


2.) Hübsch & lecker?


... die Rezepte in der neuen "we love living" ...


3.) Was liebst du im Moment besonders?


... Urlaubsvorbereitungen ...


4.) Was magst du gerade gar nicht?


... Scharlach bei der Tochter. Ist jetzt weg, aber 3 x am Tag kämpfen wir,
dass sie die Medizin nimmt ...


5.) Was findest du nicht hübsch, aber es ist halt so praktisch?


... unser Wohnmobil: nicht hübsch, aber perfekt, so wie es ist ...


Wer noch alles beim Frage-Foto-Freitag mit macht,
könnt Ihr HIER sehen.


Und damit verabschiede ich mich wieder mal ins Wochenende!

Habt alle eine schöne Zeit

Denise



Donnerstag, 19. Juli 2012

Buchempfehlung: Urlaubslektüre


Ihr Lieben!

Sucht Ihr noch ein gutes Buch für den Urlaub?
Kennt Ihr schon die Romane von Daniel Glattauer?
Wenn nicht - dann nichts wie los zum Buchhändler Eures Vertrauens!

Diese zwei Bücher sind meiner Meinung nach das Schönste,
was Ihr in diesem Jahr lesen könnt.

Und ich bin selber traurig, 
dass ich sie nicht schon viel viel früher gelesen habe!




Als ich mit dem ersten Buch fertig war,
konnte ich das Ende nicht fassen und dachte nur "NEIN !!!".

Zum Glück wusste ich bereits, dass es einen 2. Teil gibt. 
 Den habe ich mir für 3 Wochen später aufbewahrt
und war so glücklich, 
wieder in den eMail Verkehr von Emmi & Leo eintauchen zu können. 

 Auch dieses Mal war das Buch wieder viel zu schnell zu Ende,
aber es war einfach zu schön.
Die Bücher geben einem das Gefühl,
das im Leben irgendwie und irgendwann alles gut wird!

"Schreiben Sie mir, Emmi.
Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen.
Schreiben ist küssen mit dem Kopf"


Danke Daniel Glattauer für diese schönen Bücher!


Viele Grüße

Denise


p.s. meine Exemplare gingen letzte Woche an meine Freundin,
die in der Regel NUR "Psycho-Blut-und-Horror-Bücher" liest.
Je furchtbarer desto besser.
Also das Gegenteil von schönen Büchern über die Liebe.
Und was schrieb sie mir gerade?
Sie werde in Zukunft öfter mal auf meine Empfehlungen hören :-)


Dienstag, 17. Juli 2012

Ich bin eine Motivjägerin



Jetzt ist es offiziell: Ich bin eine Motivjägerin.







Ist es nicht schön? 
Mein neues Kameraband von "Das Königskind".

So macht das fotografieren gleich viel mehr Spaß!





Viele liebe Grüße

Denise

Samstag, 14. Juli 2012

Herzlichen Glückwunsch

... liebe Orchidee!



Vor 4 Wochen wurdest Du mir geschenkt und es ist ein Wunder der Natur, dass Du noch lebst! So lange hat es bisher noch keine bei mir ausgehalten - Du bist etwas ganz besonderes!

Dank eines netten Kommentares, den ich auf einem Frage-Foto-Freitag bezüglich Deines Standortes bekommen habe (die nette Leserin meinte, Du könntest wohl etwas mehr Licht vertragen ...) hast Du nun einen Platz in der Küche bekommen. Um ehrlich zu sein, kannte ich bis dahin noch nicht einmal Deinen Namen - es tut mir wirklich leid!

Auch weiss ich nie, wann ich Dir zum letzten Mal etwas zu trinken gegeben habe und rechne täglich mit dem "plötzlichen Blumentod", aber mein Ehrgeiz ist geweckt worden! Ich möchte dass Du blühendes Leben und eine glückliche Zukunft bei uns haben wirst! 




Vielleicht kann mir jemand verraten, was für eine Lebenserwartung eine Orchidee in einem "normalen" Haushalt hat? Nicht, dass es mich zu sehr umhaut, wenn sie dann plötzlich doch nicht mehr ist :-(



Viele liebe Grüße 
Denise


Freitag, 13. Juli 2012

Frage-Foto-Freitag 17


Immer wieder Freitags!
5 fantastische Fragen von Steffi und dies sind meine Antworten:


1) Etwas, das du immer machst?


... Blogrunde & Kaffee, bevor die Kinder wach werden ...
 

2) Wer hilft dir beim gut aussehen?


... wenige aber effektive Helferlein ...
 

3) Höhepunkt der Woche? 


... gute Gespräche mit der kleinen Schwester ...


4) Was hast du dich getraut?


... Anmeldung abgeschickt ...
 

5) Was machst du Samstagabend?


 ... am liebsten Tanzen gehen ...



 Und damit ist auch schon die erste Ferienwoche rum.
Eine Woche voller Regen.




 Aber davon lassen wir uns doch nicht unsere gute Laune verderben, oder???

Viele liebe Grüße
und habt das fantastischste Wochenende,
was Ihr nur haben könnt

Denise

Mittwoch, 11. Juli 2012

Buchempfehlung: make love


Ein neues Buch auf dem Markt, was für jede Menge Aufsehen sorgt!
Von mir durch Zufall entdeckt, 
auf der Suche nach eben so einer Lektüre für Teenies.



Natürlich wollte ich selber erst einmal gucken, was ich meiner Tochter da gekauft habe und war positiv überrascht. Eine schöne, ehrliche Sprache. Nichts erinnert an den staubigen Sexualkundeunterricht aus der Schule. 

Gelacht habe ich bei dem Bericht, dass Vibratoren eigentlich entwickelt wurden, um hysterische Frauen zu behandeln! Und dass die Diagnose erst im Jahre 1952 abgeschafft wurde. Ganz schön irre ...

"Make Love erklärt Jugendlichen alles Wichtige 
zum Thema - von Selbstbefriedigung und Küssen bis zu 
Blowjob und Verhütung - und zeigt Sex, wie er wirklich ist."





Mein Mann war etwas irritiert, als ich ihm die Fotos in dem Buch gezeigt habe. Fotos von tatsächlichen Paaren, Jugendlichen, die wirklich miteinander ins Bett gehen. Schöne Fotos, die Nähe und Intimität zeigen. Schönere Fotos als alles, was man im Internet, Fernsehen und Magazinen zu sehen bekommt. Und genau da setzt das Buch an - es will zeigen, wie schön Sexualität wirklich ist.


"Viele haben lange bevor sie jemanden küssen, 
geschweige denn mit jemandem schlafen, Pornos gesehen. 
Und Pornos sind oft voller bizarrer Praktiken. 
Aber zeigen sie erfüllten Sex? Sicherlich nicht."


Dieses coole Aufklärungsbuch hat eine sympatische Art, und ich wäre damals froh gewesen, wenn ich auf so eine Informationsquelle hätte zugreifen können.




Viele Grüße
Denise

Dienstag, 10. Juli 2012

Helden des Alltags 08


Meine Freundin liest meinen Blog. 
Regelmäßig. 
Feststellen konnte ich das gestern, 
als sie mich zum Frühstück eingeladen hat und ich mir nachträglich mein 
Geburtstags Geschenk abholen durfte! 


Bekommen habe ich:

ein Duschgel & tolle Handcreme von L´Occitane
(siehe auch mein Held des Alltags von HIER)
*
eine wunderbare Streichholzschachtel
(passend zu meiner VogelLiebe von HIER)
*
ein schönes neues Notizbuch
(siehe One Week - One Collection von HIER)



Und weil ich nicht nur eine tolle Freundin habe,
sondern gleich eine ganze Hand voll,
hatte ich gestern Nachmittag noch eine Freundin zum Kaffee trinken da.

Und die Liebe hat mir gleich einen neuen
Held des Alltags 
mitgebracht:





Super cooles Salatbesteck von PYLONES

Ich bin verliebt ♥

Mein "Held des Alltags" für die nächste Woche steht auch schon fest:




Habt Ihr eine Ahnung, was es sein könnte?


Welche Helden es sonst noch so gibt,
könnt Ihr HIER bei Roboti & da Höhm sehen ...


Liebste Grüße

Denise



Montag, 9. Juli 2012

Hmmm ... Eistee ...


Ich bin eine Kaffeetante.
Latte Machhiato, Cappuccino ... egal, hauptsache viel Milchschaum.
Aber selten mehr als 1 - 2 Tassen am Tag.

Tee trinke ich auch gerne, dann gleich 1 - 2 Kannen am Tag. 
Keinen schwarzen Tee und keinen Früchte Tee. 
Aber Tee, den man prima ungesüßt genießen kann.

Mein ♥-Sommer-Getränke ist ein Rotbusch-Vanille-Apfel-Eistee.

Sooo einfach, lecker und erfrischend ...




Die aufwendigere Version: 
4 Teebeutel RotbuschTee & eine aufgeschnittene Vanilleschote  
4 Minuten lang in 600 ml kochendes Wasser.

Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

1 Apfel klein schneiden und mit etwas Zitronensaft und 300 ml Apfelsaft mischen.

Apfel-Mischung zu dem abgekühlten Tee geben und mit Eiswürfeln servieren.





 Für die einfachere Version kann man direkt
RotbuschTee mit Vanillearoma kaufen
und ihn nach dem abkühlen nur mit Zitronen- und Apfelsaft mischen.

Schmeckt genauso erfrischend!




So - und wo is nu die Sonne, um dieses Sommergetränk zu genießen?


Viele Grüße & einen schönen Wochenstart
Denise